Hauptsponsorin
BOSV       Leistungssport       Breitensport       Ausbildung       Sponsoren       Gönner       Clubs und Mitglieder       100 Jahre BOSV

BOSV Skicross Team


Skicross-Kader 2017/2018 [66 kB]
Die Abteilung Leistungssport des Berner Oberländischen Skiverbandes wird ab der Saison 2016/2017 Zuwachs erhalten. Als erster Schweizer Regionalverband baut der BOSV sein eigenes BOSV Skicross-Team auf, das als eigenständige Sparte parallel zu den übrigen Disziplinen seinen Betrieb aufnimmt und von Ressortchef Andreas Steffen geführt wird.

Um in diesem harten Wettbewerb zum Erfolg zu gelangen, bedarf es einer vollumfänglichen, technischen Skiausbildung. Stimmen zudem auch noch die körperlichen Voraussetzungen gepaart mit dem Willen, Leistungsport zu betreiben, steht einer möglichen Karriere nichts mehr im Weg.

Zentral ist jedoch die skitechnische Grundausbildung. Erlaubt es der alpine Rennkalender, können im JO-Alter erste Erfahrungen auf der etablierten Skicross Kidstour gesammelt werden. Der BOSV-Skicross-Kader steht vorwiegend Ü16-Athletinnen und -Athleten mit einer soliden skitechnischen Ausbildung offen.

Mit dem ehemaligen Skicross-Spitzenathleten Andreas Steffen aus dem Skiklub Saanen steht dem BOSV ein erfahrener Disziplinenchef zur Seite. Somit kann der BOSV denjenigen Skifahrerinnen und Skifahrern aus den BOSV Kadern, deren Werdegang im Bereich Ski Alpin nicht wie gewünscht weiter verlief, eine mögliche Türe in einem anderen Bereich des Spitzensports zu öffnen helfen. Startschuss wird der in Zusammenarbeit mit Swiss-Ski organsierte Sichtungstag sein, der im September dieses Jahres durchgeführt wird.