Hauptsponsorin
BOSV       Leistungssport       Breitensport       Ausbildung       Sponsoren       Gönner       Clubs und Mitglieder       100 Jahre BOSV

Ausbildung


Modul Fortbildung Ski/Snowboard Saison 2017/2018


Samstag/Sonntag, 9./10. Dezember 2017, Schönried
SSSA und J&S anerkannt ohne EO Entschädigung

Das aktuelle Ausbildungsthema ist Planung im Sport
Wir werden das Thema in die rennsportspezifische Planung Ski Alpin integrieren. Zielsetzung, Planung kurzfristig, langfristig, Umsetzung und Analyse der Planung.
Wir begrüssen deshalb viele aktive JO-Leiter, J&S Leiter sowie Schneesportlehrer die interessiert sind, sich in der Rennsportszene anhand des offiziellen MF Thema weiterzubilden.

Anmeldung bitte über den eigenen J&S Coach

Modul Fortbildung Kindersport 2017/2018


Montag, 11. Dezember 2017, Schönried

Dieses Fortbildungsgebiet betrifft den J&S Kindersport. Das Modul ist nicht SSSA anerkannt.
Hier werden wir nach den Vorgaben von J&S den Kurs durchführen.

Anmeldungen bitte über den eigenen J&S Coach

Kurssetzungs Modul Ausbildung und Fortbildung; Ski Alpin Saison 2017/2018


Samstag, Sonntag, Montag, 16./17./18. Dezember 2017 in Adelboden
SSSA und J&S anerkannt ohne EO Entschädigung.

Dieser Kurs gilt auch als Ausbildungsmodul bei Swiss Ski für die Trainerausbildung.

Es werden folgende Themen behandelt:
Kurssetzung als Technisches Hilfsmittel:
Parcours, Couloirs, Slalom, Riesenslalom, Combirace, Speed nach Zeitbedarf, Sicherheit in der Kurssetzung, Materialkunde und Hilfsmittel für die Kurssetzung, Theorie J&S

Ziel dieses Kurses ist es, sehr viel praktisch auf dem Schnee zu arbeiten und das die Teilnehmer selber Kurse setzen

Ausbildungsweekends 2016 des Berner Oberländischen Skiverbandes


Hervorragende Pistenbedingungen hat der BOSV für seine 3 Ausbildungsmodule im Berner Oberland vorgefunden.
Der Berner Oberländische Skiverband ist sehr stolz, dass er auch in diesem Jahr 80 Leute im Schneesport weiterbilden durfte. Das erlangte Wissen nun in die Arbeit mit den jungen Schneesportler/innen einfliesst und wer weiss, weitere BOSV Sterne am Schneesporthimmel erscheinen.

10./11. Dezember 2016, Samstag/Sonntag Modul Fortbildung in Lenk


Am 10./11. Dezember 2016 hat das Modul Fortbildung Ski und Snowbard auf den wunderbar präparierten Pisten im Skigebiet Lenk stattgefunden. Das Fortbildungsthema «Planung im Sport» konnte so an 62 interessierte J&S Leiter und oder Schneesportlehrer auf den Schneesportgeräten Ski und Snowboard weitergegeben werden. Der BOSV hat sich zum Ziel gesetzt, die offiziellen Fortbildungsthemen immer in Rennsportspezifische Formen zu verpacken.
Überzeugen konnte das BOSV Ausbildner Team nicht nur die motivierten Teilnehmer/innen. Sonder auch die enorme Flexibilität der Lenker Bergbahnen, die Freundlichkeit der Bahn-Mitarbeiter/innen sowie das Restaurant Hahnenmoos, welche unseren grossen Kurs sehr kurzfristig und spontan mit viel Herzlichkeit «beherbergt und verpflegt haben».

Das Thema Planung im Schneesport hat uns klar die Schwierigkeiten in unserem geliebten Schneesport aufgezeigt. Die beste Planung nützt nichts, wenn die Natur den gewünschten Niederschlag nicht zur erhofften Zeit «frei gibt».
Gesamtbild der Teilnehmer von 2016

17./28./19. Dezember 2016, Kurssetzer Kurs auf Elsigenalp


Vom 17.-19. Dezember 2016 haben wir auf der Elsigenalp wunderbare Kurssetzungs Voraussetzungen vorgefunden. 15 Teilnehmer/innen haben das Aus- und Weiterbildungsmodul des BOSV besucht.

Dieser Kurs war ebenfalls nur Dank der riesen grossen Unterstützung der Bergbahnen Elsigen möglich. Trotz der mangelnden Pisten im ganzen Berner Oberland, haben uns die Bergbahnverantwortlichen von Elsigen, eine ganze Piste zur Verfügung gestellt, so dass die Klassenlehrer die Kurssetzungsthemen: Slalom, Riesenslalom, Combirace und Speed methodengerecht an die Kursteilnehmer/innen weitergeben konnten.

Die wunderbare Verpflegung in der Elsighütte bei der Familie Hari wird den Kursteilnehmer/innen ebenfalls in bester Erinnerung bleiben.
Die drei Kurssetzergruppen von 2016
SKI
Anerkennungen: J&S, Swiss Snow Sports sowie Swiss Ski Trainerausbildungsmodul (alle ohne EO-Entschädigung)
In diesem Kurs wird gezeigt, wie Kurse gesetzt werden, welche Hilfsmittel und Materialien für die Kurssetzung von Nutzen sind, das Wettkampfreglement wird angeschaut. Die Ausbildner legen grossen Wert darauf, dass die Teilnehmer/innen selber viel zum Stecken kommen. Dieser Kurs ist für Einsteiger sowie für Fortgeschrittene gleichermassen geeignet.

Bitte meldet euch so bald als möglich bei eurem J&S Coach fur den entsprechenden Aus- oder Fortbildungskurs beim BOSV an. Wer seinen Coach nicht kennt, darf mir ein e-mail schreiben.
Nun freuen wir uns auf zahlreiche Anmeldungen und einen spannenden Gedanken- und Wissensaustausch während den BOSV Kursen.

Auf eure Anmeldung freut sich

Monika Amstutz
Bereich Ausbildung BOSV
079 353 82 15
amstutzmonika@hotmail.com

Leitfaden BOSV Technik und Keypoints


Der Leitfaden „Technik Keypoints“ soll zeigen welche technischen Grundlagen zwingend in den verschiedenen Alters –und Kaderstufen erarbeitet werden müssen. Diese technischen Grundfertigkeiten sind entscheidende Voraussetzungen, damit die Athleten schneller Skifahren und in Zukunft in ein höheres Kader aufsteigen. Die Racing Basics (siehe Lehrmittel: Ski Alpin Racing Konzept, Swiss Ski) sind die tragenden Elemente in unserer Arbeit. Die Racing Basics sind für Clubtrainer, Regionentrainer, RLZ Trainer oder BOSV Trainer der rote Faden in der Technikschulung!
Leitfaden BOSV Technik und Keypoints [1.62 MB]